Stefan-Otto-NeuesProgramm1.jpg

Stefan Otto -

"Gmahde Wiesn"

08.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

​​

Bartel spielt mit dem Leser, treibt ihn an die Grenzen, zeigt ihm das Ausmaß des Übels. Hier geht es wirklich um die Fälle. Nicht um die Verteidigungsstrategie, nicht um das Urteil oder den Prozess (zumindest nicht vorrangig), nur um das Wie und das ewig schwebende Warum......Alles in allem ist Mörderinnen ein Buch, was ich sehr gut lesen lässt, einige Leser aber mit Sicherheit an eine gewisse Grenze treiben wird. Das ist ok so, denn anders als im Gerichtssaal kann man das Buch einfach zuklappen und später weiterlesen.

banner-veranstaltung-neu.jpg

Veikko Bartel

"Mörderinnen & Mörder"

08.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

​​

Bartel spielt mit dem Leser, treibt ihn an die Grenzen, zeigt ihm das Ausmaß des Übels. Hier geht es wirklich um die Fälle. Nicht um die Verteidigungsstrategie, nicht um das Urteil oder den Prozess (zumindest nicht vorrangig), nur um das Wie und das ewig schwebende Warum......Alles in allem ist Mörderinnen ein Buch, was ich sehr gut lesen lässt, einige Leser aber mit Sicherheit an eine gewisse Grenze treiben wird. Das ist ok so, denn anders als im Gerichtssaal kann man das Buch einfach zuklappen und später weiterlesen.

pressefoto bestofburglengenfeld_(c) Fran

Raith & Blaimer

16.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

 

Man kennt sie von den grossen Bühnen, vom Deutschen Theater, der Münchner Philharmonie, von unzähligen Open Airs, Kulturzelten, Theatern und Kleinkunstbühnen, aus dem Fernsehn und den bayerischen Radiosendern, in denen sie regelmässig mit ihren Liedern wie „Weiher heier“, „Du und I“ oder „Zu zwoat samma a Weltmacht“ gespielt werden.

Stefan_Kröll-Goldrausch_2.0_-_by_Andreas

Stefan Kröll

"Goldrausch 2.0"

22.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

Nach dem bayernweit erfolgreichen Programm „Gruam- Bayern von unten“, ist der Kabarettist Stefan Kröll nun mit seinem neuen Projekt „GOLDRAUSCH 2.0“ unterwegs. Und wieder erwartet den Kabarett- Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im „Goldrausch 2.0“ vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Azteken vorkommt.

Folsom Prison Band_RomanHofbauer (C) Kla

Folsom Prison Band

"Hommage to Cash & Country"

23.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

​​

Die Folsom Prison Band erinnert an den legendären Johnny Cash und setzt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht. Doch in diesem Programm steckt mehr: Aufgebaut um die Songs von JR Cash, welche knapp die Hälfte des vielfältigen Programms einnehmen, findet sich zudem Material seiner Weggefährten und derer, die den „King of Country“ beeinflusst haben: Willie Nelson fehlt dabei ebenso wenig wie Hank Williams, Elvis Presley oder Buddy Holly

Rolf Miller_TS.jpg

Rolf Miller

27.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

 

Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend, im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl Kraus zu sagen „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien. Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten aus, die weh tun. Und trifft von hinten durch die Brust - bevor wir es merken, lachen wir erst mal, und dann tut es noch mehr weh.

IMG_3343_©AufAWort_Foto_Maria_Sappel.jpg

Auf A Wort

"Die Songs von STS"

29.10.2021

20:00 Uhr, VAZ Burglengenfeld

​​

Ganz neu im Programm sind auch erstmals eigene Songs im Stile von STS.

Auch durch die sympathische und lockere Moderation schafft es die Band immer wieder, bei den Konzerten nicht nur musikalisch voll zu überzeugen. Die Gäste erwartet ein gepflegtes, abwechslungsreiches Konzert auf hohem musikalischen Niveau mit einer Zeitreise durch das vielfältige Repertoire der bereits seit über 40 Jahre bestehenden steirischen Kult-Band STS.